Ein Angebot der HochschulrektorenkonferenzEin Angebot der Hochschulrektorenkonferenz

Detailansicht

Leichtbau mit Hybridsystemen
Universität Paderborn
Forschungsschwerpunkt Leichtbau mit Hybridsystemen
Universität Paderborn Ziel ist es, Grundlagen für einen effizienten Hybridleichtbau im Metall- und Kunststoffbereich für eine breite Palette von Anwendungen zu schaffen, die signifikante Energie- und Ressourceneinsparungen ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen zurzeit Anwendungen im Automobil- und Flugzeugbau.
Fachgebiete / Schlüsselbegriffe
Fachgebiet(e) Maschinenbau und Produktionstechnik; Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Schlüsselbegriff(e) Mobilität; Ressourcenschonung; Mischbauweise; Materialmix; Hochleistungswerkstoffe; Hybridstrukturen; Höchstfeste Metalle; Leichtmetalle; ganzheitliche Betrachtungsweise; Konstruktionsprinzipien; Simulation; Faserverbundwerkstoffe
Kontakt / Ansprechpartner
Ansprechpartner/-in Prof. Dr. Tröster, Thomas
Hausanschrift Pohlweg 53, 33098 Paderborn
Postanschrift
Telefon +49 5251 60-5331
Fax +49 5251 60-5333
E-Mail thomas.troester@upb.de
Internetlink


Karte IFrameKarte IFrame