Ein Angebot der HochschulrektorenkonferenzEin Angebot der Hochschulrektorenkonferenz

Detailansicht

Quantitative Modellierung komplexer Systeme
Universität zu Köln
Forschungsschwerpunkt Quantitative Modellierung komplexer Systeme
Universität zu Köln Quantitative Methoden und die Beschreibung komplexer Vorgänge durch vereinfachende Modelle erlauben es auch komplexe Systeme zu verstehen. Zu den untersuchten Phänomenen zählen zum Beispiel Quantenmaterialien, das Klima der Erde, die Entstehung von Sternen, lebende Zellen und Wirtschaftsmärkte.
Fachgebiete / Schlüsselbegriffe
Fachgebiet(e) Biologie; Chemie; Geowissenschaften; Mathematik; Medizin; Physik; Sozial- und Verhaltenswissenschaften
Schlüsselbegriff(e) Modellbildung; Festkörperphysik; neue Materialien; Klimaforschung; Biophysik; Astronomie; Genetik; Sternentstehung; Geowissenschaften
Kontakt / Ansprechpartner
Ansprechpartner/-in Professor Dr. Langer, Thomas
Hausanschrift Albertus-Magnus-Platz 50923 Köln
Postanschrift
Telefon 0221 470-1799
Fax 0221 470-4893
E-Mail thomas.langer@uni-koeln.de


Karte IFrameKarte IFrame