Forschungslandkarte - Erweiterte Suche nach Forschungsschwerpunkten der Universitäten

Hintergrundinformationen zum Zweck der Forschungslandkarte und zum Inhalt dieser Datenbank bieten Ihnen die vorangehenden Seiten.

Bitte geben Sie eine Zeichenfolge unter "Suchbegriff" ein.
Mit weiteren Suchkriterien können Sie Ihre Suche präzisieren.

Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Integrative Neurowissenschaften

  • Forschungsschwerpunkt
    • Hochschulname Georg-August-Universität Göttingen
    • Forschungsschwerpunkt Integrative Neurowissenschaften
    • Kurzbeschreibung Das ganze Spektrum moderner Neurowissenschaften ist repräsentiert: Strukturbiologie, molekulare Neurowissenschaften, Genetik, Elektrophysiologie, Verhaltens- und theoretische Neurowissenschaften. Molekulare Ansätze erforschen die Mechanismen, die in der synaptischen Weiterleitung involviert sind.
  • Fachgebiet
    • Fachgebiet(e) Biologie; Medizin; Physik
    • Schlüsselbegriff(e) Molekularphysiologie des Gehirns; neuronale Entwicklungsprozesse; kooperative Mechanismen; Selbstorganisierte Prozesse; zelluläre Mechanismen; STED-Mikroskopie; sensorische Verarbeitung
  • Ansprechpartner
    • Funktion Vizepräsidentin für Forschung und Internationales
    • Postanschrift Postfach 3744, 37027 Göttingen
    • Fax 0551 39-4520
    • Internetlink www.bccn-goettingen.de/