Forschungslandkarte - Erweiterte Suche nach Forschungsschwerpunkten der Universitäten

Hintergrundinformationen zum Zweck der Forschungslandkarte und zum Inhalt dieser Datenbank bieten Ihnen die vorangehenden Seiten.

Bitte geben Sie eine Zeichenfolge unter "Suchbegriff" ein.
Mit weiteren Suchkriterien können Sie Ihre Suche präzisieren.

Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Kognitive Neurowissenschaften und Sprache

  • Forschungsschwerpunkt
    • Hochschulname Philipps-Universität Marburg
    • Forschungsschwerpunkt Kognitive Neurowissenschaften und Sprache
    • Kurzbeschreibung Das Gehirn als Grundlage von Wahrnehmung, Handlung und Kognition steht ebenso im wissenschaftlichen Fokus wie Sprache als Basis jeder Kommunikation. In einem interdisziplinären Ansatz sollen Grundlagenwissen erworben und Ergebnisse in medizinische und technische Anwendungen überführt werden.
  • Fachgebiet
    • Fachgebiet(e) Biologie; Medizin; Sozial- und Verhaltenswissenschaften
    • Schlüsselbegriff(e) Kognition; Neurophysiologie; Psychophysik; Parkinson; Alzheimer; funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT); Neurolinguistik; Psycholinguistik; Klinische Linguistik; Sprachentwicklung; Phonologie; Grammatiktheorie
  • Ansprechpartner
    • Funktion Vizepräsident für Forschung, Nachwuchs, Internationale und Transfer
    • PLZ 35032
    • Fax 06421 28-28910