Forschungslandkarte - Erweiterte Suche nach Forschungsschwerpunkten der Universitäten

Hintergrundinformationen zum Zweck der Forschungslandkarte und zum Inhalt dieser Datenbank bieten Ihnen die vorangehenden Seiten.

Bitte geben Sie eine Zeichenfolge unter "Suchbegriff" ein.
Mit weiteren Suchkriterien können Sie Ihre Suche präzisieren.

Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Empirische Bildungsforschung

  • Forschungsschwerpunkt
    • Hochschulname Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main
    • Forschungsschwerpunkt Empirische Bildungsforschung
    • Kurzbeschreibung In Kooperation mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung werden individuelle Entwicklungsprozesse bei Kindern im Vor- und Grundschulalter untersucht. Ziel ist es, Erkenntnisse für die erfolgreiche Implementierung ins Schulsystem zu liefern.
  • Fachgebiet
    • Fachgebiet(e) Geisteswissenschaften; Sozial- und Verhaltenswissenschaften
    • Schlüsselbegriff(e) Individuelle Entwicklung; Ressourcen erfolgreichen Lernens; adaptives Lernen; Professionalisierung der Lehrenden; Soziale und neurokognitive Risikofaktoren; Lern- und Leistungsstörungen; Diagnostik; Spezielle Bedürfnisse; Prävention von Lernstörungen und antisozialem Verhalten; Lernförderung; Schulleistung
  • Ansprechpartner
    • Ansprechpartner/-in Professor Dr. Hasselhorn, Marcus
    • Hausanschrift Schlossstraße 29, 60486 Frankfurt am Main
    • Fax 069 24708-216
    • Internetlink www.idea-frankfurt.eu
    • Funktion Universitätsprofessor und Geschäftsführender Direktor des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt am Main
    • Telefon 069 24708-214
    • E-Mail