Forschungslandkarte - Erweiterte Suche nach Forschungsschwerpunkten der Universitäten

Hintergrundinformationen zum Zweck der Forschungslandkarte und zum Inhalt dieser Datenbank bieten Ihnen die vorangehenden Seiten.

Bitte geben Sie eine Zeichenfolge unter "Suchbegriff" ein.
Mit weiteren Suchkriterien können Sie Ihre Suche präzisieren.

Treffer 1 von ingesamt 1 Treffer

Physik, Physikalische Chemie und Materialwissenschaften

  • Forschungsschwerpunkt
    • Hochschulname Justus-Liebig-Universität Gießen
    • Forschungsschwerpunkt Physik, Physikalische Chemie und Materialwissenschaften
    • Kurzbeschreibung Mit besonderem Fokus auf: PANDA-Experiment (Anti-Proton-Annihilation at Darmstadt) at the Facility for FAIR; High Acceptance DiElectron Spectrometer (Hades) at GSI; Nanowissenschaften; Batterieforschung und Elektrochemie; Raumfahrt-Ionenantriebe; Werkstoffe für die Hartgewebegeneration (mit Medizin)
  • Fachgebiet
    • Fachgebiet(e) Chemie; Materialwissenschaft und Werkstofftechnik; Medizin; Physik
    • Schlüsselbegriff(e) Hadronenphysik; elektromagnetische Anregung; Materialwissenschaften; Raumfahrtphysik; Anti-Protonen-Annihilation; Nanowissenschaften; Elektromobilität; Raumfahrt-Ionenantriebe; Hartgeweberegeneration; Batterieforschung; Elektrochemie; subnukleare Systeme; Plasmaphysik
  • Ansprechpartner
    • Ansprechpartner/-in Professor Dr. Becker, Katja
    • Hausanschrift 35390 Gießen
    • Telefon 0641 99-12020
    • Internetlink www.uni-giessen.de
    • Funktion Vizepräsidentin für Forschung
    • PLZ 35390
    • Fax 0641 99-12209